Streuobstkonzeption Baden-Württemberg - Gemeinde Aspach

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Axel Conrad (Montag, 04 Mai 2015 22:52)

    Nähere Infos unter Termine und Veranstaltungen. Kommentare gerne hier. Wir werden die laufenden Ergebnisse im Blog bekannt geben.

  • #2

    Axel Conrad (Sonntag, 10 Mai 2015 18:18)

    Der OGV hat sich um eine Lösung der bereits abgegebenen Anträge bemüht. Sie werden am Montag, den 11.5.15 im Rathaus zusammen mit dem Ingenieurbüro Seiter und dem OGV bearbeitet und weitergeleitet.
    Wir haben die Fraktionssprecher der Gemeinderäte per email über den aktuellen Stand informiert.

  • #3

    Axel Conrad (Montag, 11 Mai 2015 12:59)

    Treffen im Rathaus am 11.5. mit Herr Dietz, Herr Seiter, Herr Binder und Herr Conrad:
    Die Anträge werden vom OGV selbst weitgehendst bearbeitet, H. Seiter unterstütz sofern er noch Kapazitäten hat. Die Gemeinde hat keine Kapazitäten zur Unterstützung, um die Anträge bis kommenden Freitag zu bearbeiten, beteiligt sich finanziell am entstandenen Aufwand.
    Die Landesförderung wird durch die Gemeinde Aspach nicht erhöht durch eine zusätzliche Schnittprämie pro Baum (was Backnang und Allmersbach i.Tal beispielsweise machen).

  • #4

    Axel Conrad (Freitag, 15 Mai 2015 23:02)

    Wir haben heute zum Stichtag über Herrn Seiter 21 Anträge mit insgesamt 2557 Bäumen eingreicht. Sofern die Fördertöpfe noch nicht ausgereizt sind, entspräche das einer Summe von 76.710.- Euro Schnittprämie rein aus Fördermitteln des Landes.

  • #5

    Axel Conrad (Samstag, 16 Mai 2015 20:16)

    Da sich im Blog keine Links zu Seiten setzen lassen, steht der Eintrag unter "Termine und Veranstaltungen".

  • #6

    Axel Conrad (Sonntag, 17 Mai 2015 08:18)

    Das Thema Streuobstkonzeption ist jetzt vollständig unter "Aktuelles" nachlesbar. Sie können Ihren Kommentar aber weiterhin hier im Blog eintragen.

Kontakt:

Alfred Binder

Vorstand

Fasanenweg 9

71546 Aspach

T: 07191 915 236

Email: info@ogv-rietenau.de