Termine + Veranstaltungen

Das Aspacher Gemeindeblatt online abrufen und über alle Termine und Veranstaltungen informiert sein hier

Der Schwäbische Albverein Ortsgruppe Backnang hat ein außerordentlich umfangreiches Angebot über verschiedene Aktivitäten - lohnenswert! Infos hier.


Albverein Backnang und Gemeinde Aspach: Kulinarischer Streuobstwiesen-Spaziergang im Schwäbischen Mostviertel

Freitag, 28.April 2017:

Zu einem unterhaltsamen und kulinarischen Spaziergang laden die Gemeinde Aspach und der Albverein Backnang ein. Wenn die Obstwiesen in voller Blüte stehen sind weite Teile der Aspacher Gemarkung ein wahres Blütenmeer, erfüllt vom Summen der Insekten. Doch wissen Sie auch, wie viel Aufwand die Pflege und der Erhalt der Streuobstwiesen verursachen und welche Bedeutung diese in unserer Kulturlandschaft haben? Was hat die Gemeinde Aspach in den letzten Jahren unternommen und investiert und was ist in den kommenden Jahren noch zu tun?

 

Bei einem Spaziergang unter fachlicher Führung durch Ingo Seiter werden die Streuobstprojekte in Aspach erkundet. Neben Informationen rund um die Obstwiesen gibt es auch eine passende Verkostung durch den Küchenchef  der Großaspacher Gaststätte Traube, die ganz auf das Streuobst-Thema abgestimmt ist.

 

Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Sportplatz in Rietenau.

 

Von dort aus geht es – nach einer kulinarischen Begrüßung -  über Eulengreut, Mühlhau und entlang dem Klöpferbach zur Talmühle. Auch unterwegs zeigt Markus Binder was sich aus Streuobst-Produkten zaubern lässt. Es gibt Kalbsröllchen mit Wacholder-Speck-Füllung und Streuobstknödel und als Dessert einen Kirschstrudel mit Lavendel-Vanille-Soße. Dazu passende Getränke aus der Streuobstwiese.

 

Die Strecke beträgt ca. 5 km, Dauer einschließlich Pausen und Abschluss ca. 3 Stunden. Gutes Schuhwerk und passende Bekleidung sind erforderlich.

 

Teilnahmekarten für 20,00 € (Führung, Imbiss und Getränke unterwegs und beim Abschluss) gibt es bei der Gaststätte Traube in Großaspach und bei der Buchhandlung Kreutzmann in  Backnang

 

Infos unter www.aspach.de oder www.albverein-backnang.de.

 

Blütentraum unter der Champagnerbratbirne

Am Donnerstag, 27.4.17 findet bei gutem Wetter ab 14:00 Uhr ein gemeinsames Treffen aller Vereinsmitglieder und für Gäste statt. 

Das Pfarrgütle ist ein ganz besonders schöner Ort um diese Jahreszeit. Unter der riesigen Champagnerbratbirne laden wir zu Kaffee und Kuchen und zu Streuobstprodukten (auch von der Manufaktur Geiger) ein. Wir werden einen Schwenkgrill aufbauen und wer Lust hat, kann Grillsachen mitbringen. 

Wir freuen uns auf einen gelungenen gemeinsamen Mittag.

Kirche im Grünen

Am Sonntag, 25.6.17, findet wieder traditionell der Erntebittgottesdienst auf dem Pfarrgütle statt. Nach dem Gottesdienst sind alle zu einem Stehcafe eingeladen. Start ist um 10:00 Uhr.


Jahreshauptversammlung 3.2.2017

 

Am 3.2.2017 fand die Jahreshauptversammlung des OGV Rietenau mit einem gemeinsamen Essen im ev. Gemeindehaus statt.
Als Gäste begrüßte der 2. Vorsitzende Reiner Stark folgende Personen: Frau Ute Tränkle als neue Vorsitzende des Kreisverbandes, Herr Ebinger, Herr Kümmerle und Herr Scheu von den Nachbarvereinen.

 

Zu Beginn wurde der verstorbenen Mitglieder im letzten Jahr gedacht: Frau Ruth Denner und Frau Antonia Pavlou, Frau Elisabeth Heinisch und Frau Ella Schmid

 

Anschließend wurden die Berichte des Vorstandes, Schriftführer, Kassier, Kassenprüfer vorgetragen und entlastet. Die Vorstandsschaft wurde für 3 Jahre neu gewählt.

 

1.Vorstand ist Alfred Binder, 2. Vorstand ist Reiner Stark, Schriftführerin ist Helga Köster (für 1 Jahr gewählt), Kassiererin ist Cäcilia Winger, Beiräte sind Bärbel Wolf, Henriette Binder, Rudolf Gratzka und Dieter Groothius. Kassenprüferin ist Frau Theresia Emmrich und Giesela Gratzka.
Aus ihren Ämtern wurden verabschiedet: Kassiererin Elfriede Weller, Pressewart Dieter Weller sowie Horst Hesser als Kassenprüfer. Reiner Stark dankte ihnen, auch im Auftrag des 1. Vorstandes Alfred Binder, der krankheitsbedingt abwesend war, für ihre langjährigen Dienste und Bemühungen für den Verein.
Als Jubilare wurden für 40-jähriges Zugehörigkeit mit einer LOGL-Urkunde und einer Anstecknadel von Frau Tränkle geehrt: Frau Martha Schäffler,  Herr Erich Müller, Frau Hedwig Heinrich, Frau Theresia Emmrich, Herr Günter Kocher, Frau Henriette Binder und Herr Alfred Binder, Herrn Dieter Weller und Frau Elfriede Weller, in Abwesenheit Herrn Roland Schäffler und Herrn Manfred Schäffler. Für 25-jährige Zugehörigkeit wurde Herr Uli Pavlou in Abwesenheit geehrt.

 

Für die langjährige Treue zum Verein bekam jeder ein Präsent.

 

Nach den Ehrungen wurde ein Bildervortrag Rund um Rietenau und verschiedene Aktivitäten des Vereins gezeigt.
 

Impressionen der vergangenen Veranstaltungen

 

Streuobstwiesenpflege – Bekämpfung der Misteln

 

Bei der Mistelaktion am 6.11. und 7.11. im Mühlhau und am 13.11. und 14.11.2015 im Dörfle in Kleinaspach beteiligten sich neben den Obst- und Gartenbauvereinen Rietenau und Kleinaspach mehrere Flüchtlinge, die in Aspach leben. Sie unterstützen die Aktion tatkräftig und waren sehr dankbar, dass sie sich einbringen konnten. Auch ohne großaritge Deutschkenntnisse bekamen wir eine großarige Kooperation hin. Im Dörfle erhielten wir zum Abschluss ein Vesper von der Familie Ferber. Vielen Dank für alle, die sich beteiligten und die Aktion unterstützen!

Einige Impressionen:

 

Die Jahreshauptversammlung des OGV Rietenau fand am Freitag, 5.2.16 im ev. Gemeindehaus statt. 

 

Vereinsrecht: Beschlossen wurde, den Verein in die Form des "eingetragenen Vereins" zu überführen.

 

Pfarrgütle: Die Alfred Binder & Axel Conrad Streuobsttraum GbR ist ab sofort nicht mehr Unterpächter des Pfarrgütles. Die Bäume des Pfarrgütles sind im Antrag der Baumschnittprämie des Landes Baden-Württemberg aufgenommen. Schnitttermin ist bis Ende März 2016. Ab 21.März wird dann wird das Schnittgut über die Gemeinde abgeholt (auf Antrag beim Rathaus). Der Verein ist wieder für Pflege und Ernte verantwortlich.

 

Tag des schwäbischen Waldes

Eindrücke des Tag des schwäbischen Waldes vom 20.September 2015:

Die Bilder können durch anklicken vergrößert werden.


Streuobstkonzeption: Übersicht unter "Aktuelles"

Veranstaltungen in Planung

  • Sensenkurs in speziellem Ambiente (noch geheim....)
  • Fledermausführung
  • Obstbaumschnittkurs nach Öschberg-Palmer und Impressionen der Ernte mit Öschbergschnitt